AktuellWas passiert mit dem Geld, das der Verein Zukunft Himalaya sammelt?

Mit unseren direkten Kontakten vor Ort werden wir sicherstellen, dass Ihre Spende möglichst effizient und ohne grossen administrativen Verlust dort eingesetzt wird, wo Hilfe am nötigsten ist. Insbesondere in den abgelegenen Gebieten wird es für die lokale Bevölkerung äusserst schwierig sein, an offizielle Hilfe zu gelangen.  
Besonders auch dort wird unsere Hilfe einsetzten und sinnvoll sein.




Wie kann ich beim Wiederaufbau in Nepal helfen?

Kurz- aber vor allem auch mittel- und langfristig werden grosse Geldsummen notwendig sein um den Wiederaufbau zu gestalten. Viele Menschen haben Ihr ganzes Hab und Gut verloren und stehen vor dem existenziellen Nichts.
Vielfach wendet sich die Weltengemeinschaft nach der ersten Soforthilfe bei einer Katastrophe nach einer gewissen Zeit wieder von den Betroffenen wieder ab.
Vor allem aber auch der Wiederaufbau ist enorm anspruchsvoll und benötigt grosse Geldmittel.
Mit einer grosszügigeren Spende können auch Sie helfen, dass die Menschen eine Zukunft haben.



Wer ist am stärksten betroffen?

Besonders die ländliche Bevölkerung ist sehr stark betroffen. In den Abgelegenen Gebieten konnte erst nach mehreren Tagen nach dem Erdbegeben die erste Hilfe gesendet werde. Aber auch die Bevölkerung von Bhaktapur und anderen Teilen des Himalayas wurde stark in Mitleidenschaft gezogen.


Questions and answers

What does happen with the funds collected by „Future Himalaya“ ?

We maintain direct local contacts in Nepal (but not only) and can therefore assure that the raised funds will be used with very reduced administrative costs. Particularly in remote villages, it is difficult for the local population to get fast help where almost all houses are collapsed. People are still living outside the houses in the open field with no electricity and proper food and water.

It is also there where your donation will reduce suffering but also in terms with very direct support where most needed.


Who can I help personally - what else can I do?

Short but also midterm there is a need for major financial help for reconstruction and development. Major parts of the population in affected regions have lost their goods and chattels and fear for their existence. It has been shown that International communities withdraw themselves after a first very important immediate help. With your raised funds, we will reach the needy people - even weeks after the disaster. Rebuilding infrastructure is costly and every cent is being used. Your contribution makes a difference – thank you for supporting “Future Himalaya”.


Who needs the help the most?

The most affected were the poor communities in the countryside who lost their homes. International aid agencies could arrive only few days after the earthquake as the villages are very difficult to get to. But also the population of Bhaktapur and other parts of the Himalayan regions needs our support in the future.